• |
  • |
  • |

Unser Arbeitsplatzsystem ist voll kompatibel zu unserem MB Systembaukasten.

Ergonomie - das Maß unserer Dinge

Zentrales Ziel der Arbeitsplatz-Ergonomie ist die Schaffung geeigneter Ausführungsbedingungen für die Arbeit des Menschen und die Nutzung technischer Einrichtungen und Werkzeuge. Ein Mensch arbeitet in seinem Leben durchschnittlich 10.000 Tage! Die Auswirkungen falscher ergonomischer Haltung, Bewegungen und Abläufe am Arbeitsplatz haben daher schwerwiegende Folgen – sowohl für die Gesundheit der Mitarbeiter und auch für Ihre Produktivität.

Betriebswirtschaftlich ist ein ergonomischer Arbeitsplatz eine gute Kapitalanlage, die arbeitsbedingte Erkrankungen mindert und die Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter erhöht. Daher haben wir Lösungen entwickelt, um den wichtigsten Grundregeln für ergonomische Arbeitsplätze gerecht zu werden:

Der höhenverstellbare Arbeitsplatz – optimal für jede Körpergröße.

Ein Wechsel der Arbeitspositionen und Körperhaltungen fördert die Arbeitsgesundheit. Gerade im Montage- und Schichtbetrieb mit häufigem Personalwechsel sind heutzutage ergonomische, höhenverstellbare Arbeitstische unabdingbar.


Der richtige Arbeitsstuhl für ergonomisches Sitzen.

Wer richtig sitzt, kann besser arbeiten. Rückenschmerzen zählen, besonders bei sitzenden Tätigkeiten, zu den häufigsten Beschwerden und Ursachen für krankheitsbedingte Arbeitsausfälle. Die falsche Gestaltung von Arbeitsplätzen durch ungünstige Bereitstellung von Werkzeugen und Werkstücken wird verstärkt durch ergonomisch ungeeignete Sitzmöglichkeiten.


Ergonomischer Greifraum für Werkzeuge.

Grundsätzlich sollten sich alle benötigten Teile, Werkzeuge und sämtliches Zubehör in ergonomischer Reichweite des Mitarbeiters befinden um Verdrehungen des Körpers und der Arme zu vermeiden. Dabei werden Beugungen und Auslenkungen von Handgelenken beim Greifen nach Teilen reduziert, um extreme Belastungen und Verletzungen als Folge von einseitigen und wiederholten Bewegungen zu vermeiden.

Bedarfsgerechte Teilebereitstellung für perfekte Ergonomie.

Durch ergonomisch perfekt abgestimmte und höhenverstellbare Greifbehälter, die in unmittelbarer Reichweite des Mitarbeiters angebracht sind, werden Greifwege kurz gehalten. Die Position dieser Behälter sollte einen fließenden, bogenförmig ansteigenden, vom Körper weisenden Bewegungsablauf bei der Teileentnahme ermöglichen.

Optimale ergonomische Beleuchtung.

Grundvoraussetzung für hohe Effizienz und Bearbeitungsqualität ist die richtige, auf den jeweiligen höhenverstellbaren Arbeitsplatz und die entsprechende Tätigkeit abgestimmte Beleuchtung. Denn ergonomische Lichtverhältnisse verhindern vorzeitige Ermüdung, verbessern die Konzentrationsfähigkeit und reduzieren das Fehlerrisiko.

 

 

Arbeitsplatz-Konfigurator

Planen Sie Ihren individuellen Arbeitstisch jetzt einfach Online

Zum Online-Konfigurator

SystemMobile-Konfigurator

Planen Sie Ihre individuellen SystemMobile jetzt einfach Online.

Zum Online-Konfigurator

Video Neuheiten 9/2012 APS

Das Arbeitsplatzsystem von item macht Ihre Fertigung jetzt noch produktiver!